[Hauptverein]  [Fußball]  [Ski Nordisch]

Lamer Skirennläufer erneut vorne mit dabei

[16.02.]   Nachdem die meisten Rennen des Kinder-Sparkassen-Cups wegen der schlechten Schneelage auf den umliegenden Bergen abgesagt werden mussten, fanden die Rennläufer am Samstag in Mitterfirmiansreut  beste Schnee- und Pistenverhältnisse vor.
Um die Wette mit der Sonne strahlten am Samstag die vier Starter der SpVgg Lam als sie alle in Mitterfirmiansreut auf dem Kleinen Almberg durchs Ziel sausten und ihre Zeiten hörten. Das Rennen wurde in zwei Durchgängen ausgetragen und am Ende erfolgte eine Addition der beiden Laufzeiten zu einem Gesamtergebnis. Michael Bumberger setzte einen schnellen Lauf wo man zwischen Kurzkippern und Doppeltoren schnell wechseln musste.
Am besten gelang dies bei den Kindern U10 männlich Simon Meindl. Er zeigte sich wieder einmal kämpferisch und lies den Zweitplatzierten Schmid Luca über drei Sekunden in Summe hinter sich.
Noch einen drauf legte Sina Koholka. Obwohl sie erst bei den U 11 Mädchen startet, lies sie nichts anbrennen und schlug mit zweimal Bestzeit auch die Mädchen des älteren Jahrgangs 2002. Damit erzielte die die Tagesbestzeit bei den Mädchen.
Hanna Billig und Carolin Stocker die beide in der Altersgruppe U9 starten komplettierten das gute Abschneiden der Lamer Skirennläufer noch mit Platz 2 für Hanna und Platz 4 für Carolin.